Über Hörgeräte Kersten

Hörgeräte Kersten ist seit 1950 Ihr Partner für gutes Hören.

Das Unternehmen Hörgeräte Kersten hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hörgeschädigte bestmöglich zu versorgen und Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Die Versorgung mit hochwertigen und modernen Hörsystemen ermöglichen wir daher zu einem Preis, der es jedem erschwinglich macht. Wir bieten unseren Kunden Hörsysteme aller führenden Markenhersteller – moderne digitale Hörsysteme sind unser Standard. Zusätzlich verfügen wir über ein eigenes Labor und eine Werkstatt, was eine Fertigung und Reparatur der Im-Ohr-Hörsysteme in unserem Hause ermöglicht.
Für jeden Kunden erstellen wir ein individuelles Hörprofil, um die Hörsysteme den persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Uns gelingt es, fast jede Art von Schwerhörigkeit annähernd unsichtbar zu versorgen. Zeit und eine individuelle Anpassung sind dabei Grundvoraussetzung. Wir stellen Ihnen verschiedene Hörsysteme vor, welche Sie in häuslicher Umgebung kostenfrei ausprobieren können. Dank der Festbeträge der gesetzlichen Krankenkassen ist es uns jederzeit möglich, die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zuzahlungsfrei* zu versorgen.

Eine unserer Filialen ist immer in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

*zzgl. der gesetzlichen Zuzahlung von 10,- € je Hörsystem.

Ihre Zufriedenheit – unsere Motivation

Erstklassiger Service: überall und jederzeit

In all unseren Filialen sind die Möglichkeiten eines Vor-Ort-Services gegeben. Egal, ob es sich um ein Ersatzgerät für den Urlaub handelt oder ob Sie aufgrund von Bettlägrigkeit, Krankheit o. Ä. nicht kommen können: wir sind für Sie da. Zur Veranschaulichung hier eine reale Geschichte aus unserem Arbeitsalltag:

Samstagnachmittag, 17:00 Uhr:
Anruf bei unserem Filialleiter Heino Wessels: "Herr Wessels, ich habe große Sorgen. Meine Frau hat Geburtstag und unsere Familie und unsere Gäste sind gleich da. Nun streikt mein Hörgerät. Ich verstehe mit einem Gerät fast gar nichts. Können Sie mir helfen?"

Heino Wessels fährt in seine Filiale, druckt alle relevanten Daten aus, packt sein mobiles Diagnosegerät sowie adäquate Hörsysteme ein und ist eine Stunde später im Hause seines Kunden. Das Hörsystem lässt sich vor Ort nicht reparieren – es wird eine Anpassung des Ersatzsystems nötig. Nach einer spontanen Einladung zur Geburtstagsfeier als Dankeschön ist Heino Wessels nach einem gelungenen Abend gegen 22.00 Uhr wieder zuhause.

Und übrigens:
Ein Urlauber, in Südafrika unterwegs, hatte nach nur 48 Stunden sein Ersatzgerät. Eigene Werk- und Fertigungsstätten – strategisch in der Nähe gelegen – gewährleisten Ihre Unabhängigkeit. Mehrere Labore und Lager komplettieren unsere Dienstleistungen rund um Technik und Prothetik.